COVID-19

AstraZeneca ist jetzt frei online buchbar!

Wir können leider ausnahmslos unsere Bestandspatienten mit BioNTech impfen!

Leider können wir aktuell keine neuen Patienten annehmen!

 

 

Wichtige aktuelle Informationen und Links (Stand 17.05.2021):

 

AstraZeneca-Impfungen sind ab sofort frei online buchbar! Dies bedeutet leider nicht, daß Sie dann gleich bei uns Bestandspatient sind. Neupatienten für die hausärztliche Betreuung nehmen wir erst im Herbst wieder auf.

Wir erfahren jeweils donnerstags, wie viele Impfdosen wir in der darauf folgenden Woche erhalten, entsprechend sind Termine online verfügbar - oder ausgebucht! Bitte versuchen Sie es in der folgenden Woche noch einmal! In Anbetracht der gehäuften Fälle von Herzmuskelentzündungen bei jungen Männern nach BioNTech ist AstraZeneca möglicherweise die sicherste aktuell verfügbare Impfung für junge Männer.

Wir dürfen die zweite Impfung mit AstraZeneca jetzt auch früher als 12 Wochen nach der ersten Impfung durchführen. Da die Wirkung allerdings wesentlich besser ist, wenn der Abstand länger ist, empfehlen wir, den Abstand so lang wie möglich zu halten - mind. 8 Wochen. Bei der online-Buchung sind Abstände zwischen 10 und 12 Wochen möglich, wir können Ihren 2. Termin am Tag Ihrer 1. Impfung hier vor Ort noch ändern.

 

BioNTech: Die Senatsverwaltung für Gesundheit Berlin hat verkündet, daß ab heute (16. Mai) die Priorisierung für alle Impfstoffe aufgehoben wird. Gleichzeitig hat uns die Kassenärztliche Vereinigung Berlin mitgeteilt (siehe Pressemitteilung), daß dies in den Praxen noch nicht umgesetzt werden kann, da der Impfstoff fehlt!

Von der Grundidee begrüßen wir eine Aufhebung der Priorisierung, vielleicht können wir dann irgendwann wieder vom CallCenter zur Praxisfunktion zurückkehren ;) Wir werden allerdings, bis wir genug Impfstoff zur Verfügung haben, weiterhin NUR per Einladung für BioNTech arbeiten - und weiterhin erst die priorisierten Patienten für eine Impfung einladen - mit einem Fokus für junge Frauen, die keine andere, sichere Impfmöglichkeit haben. Wir empfehlen weiterhin allen gesunden Männern und allen Personen ab 60, das frei buchbare Angebot einer AstraZeneca Impfung zu nutzen! Auch wenn im Juni endlich die angekündigten größeren Mengen an Impfstoff bei uns ankommen und die Termine dann auch frei online buchbar sein werden, können wir nicht alle auf einmal impfen und es könnte mehrere Wochen dauern, bis Sie einen Termin mit BioNTech bei uns ergattern können. Wenn Sie einen Impfcode haben, versuchen Sie auch, in einem Impfzentrum zu buchen!

 

Bitte haben Sie Verständnis dafür, daß wir die Fluten von Emails zum Thema Impfen, die uns aktuell erreichen, nicht individuell beantworten können! 

 

Schwangere können sich an ihren Frauenarzt wenden, damit diese/r für zwei ausgewählte Angehörige eine Bescheinigung erstellt. Mit dieser können Sie sich dann auch bei uns melden, um geimpft zu werden - wenn Sie Bestandspatient sind. 

 

Video "Was muss ich zum Ablauf der Impfung wissen?"

Video "Wie schützt mich die Impfung?"

Aufklärungsmerkblatt zu mRNA-Impfstoffen wie BioNTec/Pfizer

Anamnese- und Einwilligungsbogen zum mRNA-Impfstoff von BioNTec/Pfizer

Aufklärungsmerkblatt zu Vector-Impfstoffen wie AstraZeneca

Anamnese- und Einwilligungsbogen zum Vector-Impfstoffen wie AstraZeneca 

 

Wo kann ich meinen wöchentlichen, kostenlosen Schnelltest machen lassen? Im Testzentrum Pankow mit Terminbuchung oder an einem der vielen anderen Testzentren, darunter auch zahlreiche Testzentren ohne Terminbuchung. 

 

Die Testkriterien des RKI - nach den aktuellen Kriterien soll bei allen Zeichen eines Atemwegsinfektes - ob Halsschmerzen, Schnupfen, Husten, Fieber und/oder Gliederschmerzen - ein PCR-Abstrich gemacht werden!

 

Berliner Hotlines und Handlungsempfehlungen

 

Seite des Gesundheitsamtes Pankow

und seine FAQ-Liste

 

Covid-19 Praxen in Berlin, insbesondere die sehr gut funktionierende Coronavirus-Untersuchungsstelle Wedding im Virchow-Klinikum für PCR-Tests (bei Symptomen auf Kosten Ihrer Krankenkassen), die auch eine Coronavirus-Videosprechstunde anbietet.

 

Online Erhebungsbogen für Reiserückkehrer aus Risikogebieten im Ausland mit Wohnsitz in Pankow. 

 

Allgemeinverfügung des Bezirks Pankow zur Quarantäne - jeder Kategorie 1 Kontakt zu einem Covid-19-Patienten hat sich nach dieser Regelung auch ohne Anweisung des Gesundheitsamtes sofort in eine 14-tägige Quarantäne zu begeben! Sie müssen außerdem eine online-Meldung für ihr zuständigen Gesundheitsamtes ausfüllen, damit diese von ihrer Situation weiß. Eine Testung erfolgt nur bei Symptomen oder in bestimmten Konstellationen.

 

Eine Krankschrift durch den Arzt ist nur möglich, wenn Sie Symptome haben!

Haben Sie keine Symptome, müssen aber in Quarantäne, haben Sie/Ihr Arbeitgeber Anspruch auf Ersatz des Verdienstausfalles während dieses Zeitraumes. Das Schreiben des Gesundheitsamtes, das sie erhalten (wenn Sie sich dort online gemeldet haben), enthält mehr Informationen für Ihren Arbeitgeber und Sie.